Saison 2012 / 2013

Die Tischtennissaison war von Anfang an geprägt vom Verlust unseres Abteilungsleiters Franz Ruf, der im Oktober plötzlich verstarb. Die Abteilung musste sich neu ordnen und viele Arbeiten wurden auf mehrere Schultern verteilt. Sportlich gesehen musste der Abstieg der ersten Mannschaft aus der Bezirksklasse und auch der zweiten Mannschaft aus der A-Klasse hingenommen werden. Erfreulich ist die Meisterschaft der dritten Mannschaft in der C-Klasse, die damit den Aufstieg in die B-Klasse schaffte. Weiterhin positiv, ist die gute Entwicklung der Jugendabteilung, die dank Rico Ronnisch und den anderen Jugendtrainern wieder erfolgsversprechende Talente vorzuweisen hat. Die Ausrichtung des 34. Dreikönigsturniers im Januar lief hervorragend und reibungslos, sodaß es so für das nächste Jahr weitergehen kann.

1. Mannschaft
Bei den Herren I waren viele verletzungs- und krankheitsbedingte Ausfälle Grund für den Abstieg aus der Bezirksklasse. Ob im Rücken, in der Wade oder im Knie – irgendwo zwickte es immer gehörig bei den Blau-Weißen, sodass man selten in Bestbesetzung antreten konnte. In einer starken Bezirksklasse zeigt dies natürlich Wirkung und so konnte man trotz tatkräftiger Unterstützung aus den unteren Mannschaften die Klasse nicht halten.
Aufstellung: Hügle Bernd, Ronnisch Rico, Bauer Christoph, Könne Wolfgang, Linder Sven, Vogtsberger Max (V), Singer Roland (R)

2012-13 2.Mannschaft (1)

2. Mannschaft
Der Verletzungsfluch traf auch die Herren II in der Kreisklasse A. So verletzte sich Tobias Wagner zu Beginn der Rückrunde mit einem Kreuzbandriss schwer und stand für die komplette Rückrunde nicht mehr zur Verfügung. Weiterhin waren die ersten drei Spieler aus der dritten Mannschaft die ganze Saison gesperrt, sodass sich die Ersatzstellung immer schwierig gestaltete. Letztendlich schaffte es die Zweite auf den Relegationsplatz und musste im Relegationsspiel gegen den TTV Auggen III antreten. Da man auch hier nicht in Bestbesetzung antreten konnte, verlor knapp mit 6:9, das dann den Abstieg in die Kreisklasse B bedeutete.
Aufstellung: Wunsch Norbert, Singer Roland, Thoma Michael, Wagner Tobias, Daube Johannes, Dobler Michael

3. Mannschaft
Für das positive Highlight der Tischtennisabteilung sorgten die Herren III, die deutlich und mit großen Vorsprung die Meisterschaft in der Kreisklasse C holten. Felix Jörder und Andreas Oßwald spielten grandios und belegten in der Endabrechnung Platz 2 und 3 im vorderen Paarkreuz der Staffelwertung.  Ebenso wurden Peter Ueckerseifer im mittleren und Volker Löser im hinteren Paarkreuz Zweiter in der Saisonwertung. Mit Löser/Pottberg und Oßwald/Jörder stellte man sogar die beiden besten Doppel der Liga. Eine eindrucksvolle Saisonleistung der ganzen Mannschaft, zu der man nur gratulieren kann.
Aufstellung: Oßwald Andreas, Jörder Felix, Ueckerseifer Peter, Teutsch Alexander (V), Pielmaier Herbert (R), Löser Volker, Pottberg Uwe

4. Mannschaft
Die Herren IV spielten im Mittelfeld der C-Klasse, denn für die oberen Plätze der Liga reichte es nicht und nach unten ließ man eine Menge Platz. So landete man mit 17:15 Punkten auf einem tollen 5. Platz.
Wladimir Katzelnik wurde im vorderen Paarkreuz Vierter und Heinz Krüger im mittleren Paarkreuz Sechster in der Einzel-Gesamtwertung. Mit einer Bilanz von 13:3 stand das Doppel Katzelnik/Schadchin am Ende auf Platz 2 in der Saisonbilanz der Liga.
Aufstellung: Katzelnik Wladimir, Schadchin Alexander, Krüger Heinz, Ruf Franz (V), Foege Manuel, Markovic Alexander, Fiorucci Francesco

5. Mannschaft
Wie erwartet verlief die Saison für die neue Mannschaft der Herren V in der Kreisklass C. Fast alle Spieler spielten ihre erste Runde und mussten Lehrgeld bezahlen. Die Mannschaft um Mannschaftsführer Uwe Schalkau ließ sich jedoch nicht beirren und war immer mit Freude und Einsatz im Training und bei den Spielen. Für die nächste Saison wird es bestimmt ein bisschen besser laufen und kommt dann vielleicht vom letzten Platz in der Kreisklasse C weg.
Aufstellung: Spätling Senthilkumar, Flatten Lucas, Sdun Gunnar, Nader Nima, Fiorucci Francesco, Singer Julian, Schneider Axel, Kopsch Christian, Schalkau Uwe, Hösel Tino, Adam Matthias, Lechowiczer Arkadij, Eilers Ansgar, Bürgin Kai

Jugendmannschaft
Die Jugendmannschaft erreichte in der starken Bezirksklasse einen 7. und damit vorletzten Platz. Die Mannschaft hatte mit der dünnen Personaldecke zu kämpfen, sodass immer wieder Spieler aus der Schülermannschaft eingesetzt wurden. Mit einer Bilanz von 17:8 spielte sich Julian Singer auf Platz 9 in der Einzel-Gesamtwertung.
Aufstellung: Singer Julian, Eilers Ansgar, Zängle Patrick, Ehret Jonathan, Scheierke Manuel, Himmelsbach Jan (R)

2012-13 Schüler

Schülermannschaft
Die Schülermannschaft schaffte in der Kreisklasse II einen tollen 2. Platz und holte damit die Vize-Meisterschaft. Besonders hervorzuheben ist, dass sich Manuel Scheierke auf den zweiten Platz in der Einzel-Gesamtwertung spielte.
Aufstellung: Scheierke Manuel, Silber Tom, Begoug Rayan, Himmelsbach Jan (R), Pross Florian, Tréguier Luc

Abteilungsvorstand 2013
Abteilungsleiter: Ruf Franz später Jörder Felix
stellv Abteilungsleiter: N.N. später Schalkau Uwe
Sportwart: Jörder Felix
Jugendwart: Ruf Franz später Schalkau Uwe
Kassenwart: Könne Wolfgang
Beisitzer: Pielmaier Herbert, Löser Volker, Pottberg Uwe

2013-Einzel1
8-Doppel
2013-Jugend

Vereinsmeisterschaften 2013
Einzel:
1. Singer Roland
2. Riegger Lutz
3. Ronnisch Rico und Krukenberg Malte

Doppel:
1. Thoma Michael / Löser Volker
2. Ronnisch Rico / Schadchin Alexander
3. Riegger Lutz / Krüger Heinz und Wagner Tobias / Hösel Tino

Jugend:
1.
2.
3.
Doppel:
1.
2.
3.