Der Ball rollt wieder: Spieler*innen und Sponsoren willkommen!

Nach langen Lockdownmonaten mit zahlreichen Entbehrungen kehrt langsam aber sicher wieder Leben ins Schönbergstadion zurück. Durch die Entspannung der pandemischen Lage und den damit einhergehenden Lockerungen ist es den Mannschaften mittlerweile wieder möglich, die Kabinen unter einem vertretbaren Aufwand zu nutzen. Das ist in den kalten Wintermonaten die wichtigste Voraussetzung, damit die Kinder und Jugendlichen Sport treiben können.

Insbesondere freut es uns, dass die Jüngsten der F-Jugend wieder dem Ball hinterherjagen dürfen. Aktuell trainieren die Buben im Alter von fünf bis acht Jahren samstags von 10 bis 11:30 Uhr in der Sporthalle der Vigeliusschule, bevor es ab April wieder auf den Rasen geht. Man merkt den Kleinen jedes Mal an, wie gut es ihnen tut, endlich wieder gemeinsam kicken zu dürfen.

Leider hat der Südbadische Fußballverband trotz der verbesserten Situation alle Turniere der Jungs bis zum Sommer abgesagt. Somit fällt die wichtigste Einnahmequelle für neue Bälle und Sportkleidung weg, da die Eltern bei den Turnieren immer das Catering übernommen und gespendete Kuchen, Würste und Getränke verkauft haben. Gerade für unsere ohnehin sozial benachteiligten Spieler ist dies ein herber Verlust. Deswegen freut sich unser Jugendleiter und F-Jugendtrainer Maik Fritzsche (0172/3569492, ed.be1653005244w@18e1653005244hcszt1653005244irfki1653005244am1653005244) über jede Unterstützung für die Jungs, gleich ob es sich um eine Geldspende, Bälle oder Trainingskleidung handelt.

Die beiden aktiven Herren Teams sind bereits vor einigen Wochen in die Vorbereitung auf die Rückrunde gestartet. Die Erste konnte in den drei Freundschaftsspielen bisher zwei Siege (5:2 gegen Jechtingen, 3:0 gegen Spfr. Oberried II) und ein Unentschieden gegen den SV Waldkirch II einfahren. Die Reserve musste nach einem souveränen 6:0-Sieg zum Jahresauftakt gegen Gutach-Bleibach eine unglückliche 1:2 Heimniederlage gegen die DJK Schlatt II hinnehmen, bevor es zuletzt beim 2:1 Erfolg in Holzhausen wieder ein Erfolgserlebnis gab. Die Ergebnisse machen Mut, dass die erfolgreiche Hinrunde im Jahr 2022 fortgeführt wird.

Auch die Damen sind zurück auf dem Platz und trainieren montags und mittwochs um 19 Uhr im Schönbergstadion. Jeden Montag findet zudem um 17:30 Uhr der Mädelskick auf dem nigelnagelneuen Kunstrasen statt. Alle Spielerinnen zwischen acht und vierzehn Jahren sind herzlich eingeladen, vorbeizuschauen und mal reinzuschnuppern. Aber auch wenn Du etwas jünger oder älter bist, ist das überhaupt kein Problem. Bei Blau-Weiß ist jede willkommen, ganz egal, wie Du aussiehst, wo Du herkommst oder wie gut Du kickst: Wir sind ein bunt gemischter Verein und bei uns stehen der Spaß am Spiel und das Miteinander im Vordergrund!

Ebenso heißt das Damenteam neue Spielerinnen willkommen, die einfach Lust auf Fußball haben. Insbesondere im Mittelfeld und zwischen den Pfosten freut sich die Mannschaft über Unterstützung. Schaut einfach zum Training vorbei oder schreibt vorab eine Mail an gro.s1653005244siewu1653005244alb@n1653005244emad1653005244 – wir freuen uns immer über neue Gesichter!